Trockenheit und Pilzbefall haben Ahornbäumen in unmittelbarer Nähe des Fuchsturms massive Schäden zugefügt. Einige mussten im Herbst fachmännisch gefällt werden. Um den einmaligen kulturhistorischen Charakter der Stätte zu erhalten, machen sich in Absprache mit dem Stadtforst Ersatzpflanzungen von resistenten Laubbäumen erforderlich. Für diese kostenintensiven Arbeiten benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.

Wir benötigen 5000 Euro bis zum 31.07.2021.  Start ist am 01.07.2021, um 9:00 Uhr.

Jetzt helfen und spenden unter:  www.jena-crowd.de/baumpflanzung-auf-dem-hausberg

oder wer nicht direkt über Jena Crowd spenden kann, nutzt das Konto der Fuchsturm-Gesellschaft e.V. IBAN: DE 35 8305 3030 0000 075639 unter Angabe des folgenden Betreffs: Baumpflanzung + Name